Mäuse bekämpfen - Wie wird man Mäuse in der Wohnung los ?

Mäuse verschaffen sich sehr gern Zugang zu einer beheizten und mit Nahrung versehenen Wohnung. Damit kann sich die Bekämpfung bzw. das Fangen der Mäuse schnell zu einer ungeliebten, aber leider notwendigen Aufgabe entwickeln. Das Mäuse fangen sollte dabei unbedingt auf artgerechte Weise erfolgen. Wer die Mäuse aus den eigenen vier Wänden loswerden möchte, kann aus vielen verschiedenen Möglichkeiten wählen. Diese sind allesamt sehr sanft und damit tierfreundlich.

Mäuse bekämpfen - Welche Bekämpfungsmittel gibt es gegen Mäuse ?

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Mittel gegen Mäuse, allerdings sind viele davon äußerst unbrauchbar und führen nicht zu dem gewünschten Ziel. Andere Mittel führen zwar zum Ziel, sind aber äußerst brutal und verstoßen in vielen Fällen sogar gegen Gesetze und sind mit dem Tierschutz nicht zu vereinbaren (Lesen sie hierzu bitte unsere Hinweise zum Tierschutz). Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen,  welche Hausmittel gegen Mäuse eingesetzt werden können, welche Gifte gegen Mäuse verwendet werden können, welche Mäuseköder es gibt um die kleinen Nager in die Falle zu locken und allgemein welche Alternativen Mittel gegen Mäuse zur Verfügung stehen, um sie loszuwerden. Eine in jüngster Zeit beliebter werdende Variante besteht in der Bekämpfung bzw. der Vertreibung von Mäusen mit Ultraschall. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter Ultraschall gegen Mäuse.

 

Sollte nicht Ihre Wohnung betroffen sein, sondern andere Räumlichkeiten oder der Garten sind unter Umständen eine andere Art der Bekämpfung und unterscheidliche Mittel gegen Mäuse zu verwenden. Lesen Sie hierzu bitte: Mäuse im Haus, Mäuse im Garten oderdie Rubrik Mäuse Dachboden.

 

Sollten Sie externe Hilfe benötigen, ist zu empfhelen sich an einen professionellen Schädlingsbekämpfer oder Kammerjäger wenden, der Ihnen bei der Bekämpfung hilft. Wichtige Hinweise zu Kammerjägern und Schädlingsbekämopfern finden Sie unter der Rubrik Kammerjäger.

Forum - Informationsaustausch zum Thema Mäuse bekämpfen

Welche Erfahrungen haben Sie bei der Bekämpfung von Mäusen gemacht ? Welche Vorgehensweise, Produkte, Rezepte und Mittel würden Sie empfehlen und welche Hausmittel wirken am besten und effizientesten gegen Mäuse ? Welche Nebenwirkungen muss man bei der jeweiligen Methode der Mäusebekämpfung beachten ? Bestehen Gefahren für Kinder, Haustiere oder Menschen ?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Marie (Samstag, 09 Juni 2012 10:39)

    um Mäusedauerhaft loszuwerden hilft meiner Erfahrung nach nur Gift gegen Mäuse... Allerdings stehen Mäuse soweit ich weiss unter Tierschutz, daher kommt Mäusegift und Schlagfallen sowieso nicht in Frage. Würde daher empfehlen Lebendfallen kaufen, etwas Speck anbraten, durch den angebratenen Geruch werden die Mäuse besser angelockt. Wenn die Mäuse in den Fallen sind, einsammeln und an einem Feldrand aussetzen!

  • #2

    denny (Dienstag, 25 September 2012 17:08)

    das ist der hammer habe auch maüse in der whg und auf dem balkong und auuf dem dachboden mann hört sie immer abends und heute habe ich hinter der küche geschaut hammer ws ich da gesehen habe mause koot und angefressene sachen scheiss da was kann mann machen wohnen in ein alt bau haus wie soll mann die weg kriegen vorallem haben wir kids und frau schwanger und meine vermieterin sagt muss überlegen was sie macht weis jemand was

  • #3

    KATH (Montag, 22 Oktober 2012 15:34)

    Wir haben dieses Wochenende eine Mäuseinvasion abgewehrt;

    Dabei waren die wichtigsten Regeln:
    - Die Tiere nicht zu unterschätzen > die vermehren sich potenzial in rauen Mengen, wo eine ist, sind oft ganz viele; sie sind widerlich dreckig und tragen alle möglichen Erreger mit sich (Handschuhe tragen !!); sie sind intelligent und haben ihr Codesystem

    - man muss sie stressen und ihnen den Lebensraum ungemütlich machen: starke Gerüche wie Eukalyptus, putzen, desinfizieren, Krümmel und Staub wegschaffen, ihre Verstecke wegräumen, potentielle Nestplätze wegräumen, den Boden freiräumen, den Zugang zur Nahrung versperren, Ultraschallgerät aufstellen (geht nicht durch Wände), es heisst, sie mögen keinen Durchzug, mit Stahlwolle die Löcher zumachen und Alternativnahrung wegschaffen, sonst geht keine Maus an eine Falle dran

    Ich weiss nicht , ob die Giftfallen wirken, die Maus darf keine andere Nahrung finden, damit sie da dran geht und dann weiss man nicht, ob die sich geruchlos zersetzen oder eben doch alles zustinken. Wir haben die Giftfallen zum Schluss ausgelegt, wenn alle Löcher zu sind und keine Maus in der Wand vergammeln kann.

    Ich hoffe, wir sind alle los, aber ich weiss, dass es jetzt kalt wird und dann der Ansturm grösser wird.

  • #4

    Andreas (Mittwoch, 05 Dezember 2012 13:44)

    in unserem Garten tummeln sich massenweise Mäuse. Sie laufen überall rum und stinken sehr unangenehm. Hat jemand einen Tipp, wie man die Plage wieder los wird?

  • #5

    domi (Donnerstag, 07 März 2013 12:06)

    Hallo
    Ich habe eine lustige, alte katze.
    Sie ist das mausen noch nicht leid.
    Das töten jedoch schon.
    So habe ich nun kleine lebende geschenke im haus die nicht mal von selber gekommen sind, nun aber auch nicht mehr gehen.

  • #6

    Kati (Sonntag, 29 September 2013 11:21)

    wirken diese ultraschal geräte den ?? wir haben vor kurzen endekt das wir in unserer altbau wohnung mäuse haben will aber kein gift aufstellen da wir ein kind haben kann sie sind auch erst an die normalen fallen gegangen aber jetztnicht mehr
    kann mir jemand bitteweiter helfen ?

  • #7

    Ingram (Samstag, 30 November 2013 15:40)

    Wie kann ich eine Maus mit Hausmittel lossssssewerden?

  • #8

    Matthias (Montag, 19 Januar 2015 13:31)

    nur der kosequente Gifteinsatz hilft. Desweiteren alle Lebendmittel in Kunststoffbehälter fest verschlossen aufbewaren. Gerade durch den Anfraß von Kabeln, Isoliermaterial (wird für Nestnau benutzt) ist schnell ein Riesenschaden entstanden. Selbst unsere Dampfsperre haben sie durchgefressen. Tipps wie Lebendfallen kommen oft von Menschen die Naivlingen. Vorallem vohin mit der lebenden Maus? Zum Nachbarn und der wirft dann seine Mäuse über meinen Zaun? Auch nicht auf dem Land aussetzen, der Bauer bekämpft schon diese Schädlinge.

  • #9

    Mike (Mittwoch, 13 Mai 2015 23:59)

    Ich hab alles ausprobiert. Wenn man Mäusen in der Wohnung hat, rate ich zum Umzug. Mausefallen, Gift gegen Mäuse, es hat alles nichts nachhaltig verbessert. Mäusebefall kann man nicht nachhaltig verhindern.